Gästival Seerose ist eine Luzerner Seerose - www.Luzerner-Dampfschiff.ch
X
GO
en-USde-CHde-DE
Luzerner Dampfschiff / Monday, June 1, 2015 / Categories: News, Vierwalstättersee

Gästival Seerose ist eine Luzerner Seerose

Gästival Seerose ist eine Luzerner Seerose

LU 906 ist die offizielle Immatrikulation für die Seerose.  Fahren kann sie selber nicht, sie wird von Kanton zu Kanton mit 4 km/h geschleppt. Mit der Höhe von 8.5 m ist für die Fahrt in den Obwaldner Arm des Vierwaldstättersees, das Fluten der Tanks mit ca. 1 Mio. l  Wasser und der Abbau der Blütenblätter für eine Durchfahrt unter der Achereggbrücke, nötig.

Mit der Eröffnungsveranstaltung ist der Startschuss zum Gästival Jahr auf dem See erfolgt. Die anwesenden 480 geladenen Gäste erlebten einen bunten Strauss von Darbietungen aus der Region Innerschweiz. Neben dem aus Südostmalters importierten Johnny Burn  führte die aus Lungern stammende Gabriela Amgarten, als Vizepräsidentin des gastgebenden Gästival Vereins, durchs Programm.

Die kulinarischem Leckerbissen werden von der zur SGV Group gehörenden Tavalago aufgetischt. Shiptec erbaute die Seerose und wie es CEO Stefan Schulthess ausführte, fährt die SGV auch die Besucher an die unterschiedlichen Standorte der Seerose.

Im Abendprogramm gab's neben musikalischen Gästen eine Liveeinführung, wie Reklamationen fachgerecht entgegengenommen werden. Dazu gehört auch die richtige Haltung. Die Fussspitze des Reklamations-Empfängers muss Richtung Gast zielen, dann wird zugehört und eine Lösung angeboten. Gastfreundschaft ist so einfach.

Auf der 450 t schweren Seerose können sich bis zu 700 Personen aufhalten. Im ursprünglichen Ideenkatalog war die Seerose braun oder Telekom-Rosa, die Logistik fürs Catering sollte auf dem Dampfschiff Gallia erfolgen, die eine ganze Saison fest vertäut mit der Seerose mitfährt. Gottlob ist das Geschichte und die DS Gallia fährt diesen Sommer gewohnt ihre Kurse.

Die Farbe RAL3027 - himbeerrot - die mit einem Gewicht von 3 Tonnen überall präsent ist, lässt die Seerose  an den Uferorten Luzerns, Stansstads, Brunnens, Alpnachstads, Flüelens und Vitznaus unübersehbar erleben. 

 

Die Eventbühne ist ein Salle Modulable oder eine light Version, wie es zur Zeit in Luzern geplant ist. Die Bühne ist in der Mitte, die Zuschauer sitzen auf Holzrosten mit einfachen weichen "Födli" Unterlagen ohne Problem 2 Stunden auf der Seerose. Mit dem Konzept Salle Modulable ist es möglich, dass der Artist/Ensemble in der Mitte auftritt und die Zuschauer rundherum sitzen. Ein neues Konzept, am Eröffnungsabend noch nicht umgesetzt, aber für weitere Veranstaltungen geplant.

Welches ist der "schwierigste" Job im Gästival Jahr?
Dazu gab's einige Anekdoten von den Friendly Host die nicht nur in Luzern unterwegs sind. Einfach erkennbar an den roten Jacken und dem i auf dem Rücken. 2 Protagonisten haben erzählt was Mann/Frau erleben kann.

Was kann die Seerose nicht anbieten? Toiletten, diese befinden sich am Land. Der einzige Grund die Seerose zu verlassen.
alle Veranstaltungen auf der Seerosee anzeigen

 

Seerose Ausblick 360 Grad ins Luzerner Seebecken

Gästival Seerose Luzern by Luzern on Photosynth

Print
Rate this article:
No rating
25099

Leave a comment

This form collects your name, email, IP address and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our Privacy Policy and Terms Of Use where you will get more info on where, how and why we store your data.
Add comment